Lachs von der Holzplanke und ein Focaccia vom Grill! Ein Mediterraner Hochgenuss!

Ich hatte mal wieder Lust auf Lachs! Aber nicht irgendwie zubereitet, sondern von der Holzplanke! Das Besondere wenn man mit der Holzplanke grillt, man bekommt ein leichtes Raucharoma an das Grillgut, alles bleibt wunderbar saftig und der Grill bleibt weitestgehend von herunter tropfenden Flüssigkeiten verschont. 🙂

Man nehme eine für den Grill geeignete Holzplanke – ich hatte in diesem Fall eine Zedernholzplanke von Grillgold und wässert diese zunächst für ca. 1 Stunde. Zum Wässern kann man normales Wasser nehmen oder wie ich diesmal, eine Mischung aus Wasser und Whisky (natürlich kein teurer Tropfen). Übrigens, das Wässern der Holzplanken ist genauso Glaubensfrage wie das Wässern der Smoke Chips. Bei den Planken mach ich es für mich so.

Viel Rauch- -> nicht Wässern; dezenter Rauchgeschmack -> Wässern.

Natürlich kommt es auch auf die Dauer des Garvorgangs an. Irgendwann ist jede gewässerte Planke wieder trocken und fängt an zu “rauchen”. Nun gut! Den Grill habe ich auf indirekte Hitze bei ca. 140°C eingeregelt. Die Zedernplanke kommt nun auf den Rost und sollte für 10-15 Minuten vorgeheizt werden. Der Fisch sollte 15 Minuten vor der Zubereitung aus der Kühlung genommen werden. Anschließend kommen die Lachsfilets in Rohform direkt auf das Holz, werden mit 1-2 Scheiben Limette bedeckt , mit etwas Salz & Szechuan Pfeffer bestreut und garen dort ca. 15-20 Minuten. Der Lachs sollte noch schön saftig und etwas Glasig sein. Dazu passt hervorragend Salat und ein selbst gemachtes Focaccia! Ein perfektes Essen an heißen Sommertagen.

Focaccia mit Lachs-7
Focaccia mit Lachs-6
Rezept drucken
Focaccia vom Grill
Eine sehr leckere alternative zum "normalen" Grill-Baguette! Der Belag und die Kräuter sind variabel und lassen dem Koch großen Spielraum für Eigenkreationen! In jedem Fall immer lecker und auf jeder Grillparty der Knüller!
Focaccia mit Lachs-6
Menüart Beilage, Brot, Teig
Küchenstil Italienisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Teig
Belag
Menüart Beilage, Brot, Teig
Küchenstil Italienisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Teig
Belag
Focaccia mit Lachs-6
Anleitungen
  1. Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen und gut durchkneten. Der Teig sollte nun abgedeckt in einer Schüssel an einem warmen Ort für ca. 4 Stunden gehen..
  2. Nach dieser Zeit geben wir den Teig in eine geeignete Form, welche wir vorher etwas mit Butter eingefettet haben und lassen ihn für weitere 60 Minuten gehen. Meine Form hatte 40cm Durchmesser und ist eigentlich eine Pealla Pfanne.
  3. Nun können wir den Grill vorheizen. Wir benötigen ca. 220°C indirekte Hitze.
  4. Unsere Form mit dem Teig kommt nun für ca. 30 Minuten auf den Grill. Nach den ersten 5 Minuten geben wir allerdings noch die halbierten Cherrytomaten, Rosmarinnadeln, etwas Olivenöl und grobes Meersalz in/auf den Teig.
    Focaccia mit Lachs-2
  5. Nach ca. 25 Minuten können wir nach der Focaccia schauen. Sobald die gewünschte Farbe erreicht ist und alles recht fest erscheint, ist sie fertig.
    Focaccia mit Lachs-3
  6. Zum Auskühlen heben wir die Focaccia vorsichtig aus der Form und lassen sie für ca. 10 Minuten auf einem Gitter ruhen.