Rezept drucken
Presa Chimichangas
Chimichanga noch nie gehört? Vielleicht nicht direkt.. Wer nämlich Burritos kennt, ist den Chimichangas schon ganz dich auf den Fersen. Im Prinzip könnte man sagen, Chimichangas sind Burritos, die anschließend noch fritiert/in der Pfanne angebacken werden. Bei dieser Version haben wir uns für Schweinefleisch entschieden. Um genauer zu sein, für dsa “Presa”. Ein bestimmter Zuschnitt der unterhalb des Schaufelknochens, auf dem Schweinenacken zu Hause ist. Dieses Stück ist besonders Zart und lässt sich hervorragend Kurzbraten. Zu dem Fleisch kommt frischer Salat, Tomate, Zwiebel und Avocado. Mit einer fruchtig frischen, leicht scharfen Sauce, runden wir den Chimichanga noch ab. Beim zusammenbauen des Chimichangas kann man zuletzt etwas Käse an die Verschlussflächen geben, sodass der Tortilla an dieser Stelle versiegelt wird.
presa_chimichangas_3.jpg
Menüart Snack, Wraps
Küchenstil Mexikanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Chimichangas
Zutaten
Füllung
Dressing/Sauce
Menüart Snack, Wraps
Küchenstil Mexikanisch
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Chimichangas
Zutaten
Füllung
Dressing/Sauce
presa_chimichangas_3.jpg
Anleitungen
  1. Zuerst waschen und schneiden wir alle Zutaten (Salat, Chilis, Tomaten, Avocados, Koriander, Zwiebeln) die in den Chimichanga sollen, in Mundgerechte Stücke.
  2. Nun kommen wir zum Presa. Wir grillen das Fleisch direkt bei ca. 230–250°C von jeder Seite ca. 2 Minuten an und ziehen es danach im indirekten Bereich/Backofen bei ca. 130-150°C zum gewünschten Gargrad. Wir empfehlen eine Kerntemperatur von 60°C – leicht rosa.
  3. Während das Fleisch fertig gart, können wir das Dressing/Soße ansetzen. Hierzu einfach oben genannte Zutaten gut miteinander vermischen und zuletzt abschmecken.
  4. Hat das Fleisch die gewünschte Kerntemperatur erlangt, nehmen wir es vom Grill/aus dem Ofen und lassen es ca. 5-7 Minuten ruhen. Sobald alles fertig ist, können die Chimichangas zusammengebaut werden. Das Presa wird in kleine mundgerechte Streifen (45° quer zur Faser) geschnitten und mit Meersalz & Pfeffer gewürzt. Anschließend belegen wir ein Tortilla mit den gewünschten Zutaten/Sauce, rollen alles ein, sodass alle Seiten verschlossen sind und braten den Chimichanga noch für ca. 2 Min. pro Seite an. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.